El Cubo de la Tierra del Vino – Zamora (33km)

Inzwischen gehen die Etappen über 30km wie geschmiert! 

Karl der Kühne, die Basken und der Yoga-Österreicher, der den Weg teils barfuss geht (!!) haben wir in Zamora in der Herberge wieder getroffen. Die beiden Professorinnen nehmen es etwas gemütlicher.

Heute Abend wird es noch eine Prozession in den Gassen Zamora ’s geben. Für Interessierte: Unter „Salamanca“ habe ich noch ein paar Fotos der Prozession aus Salamanca hochgeladen.

Im Norden Spaniens und Portugal gibt es ja recht viele Wölfe. Ist das eine Wolfs – oder eine Hundespur ?  

 Znüni 

Die Szenerie unten erinnert mich an ein gewisses Standard Hintergrundbild …

  

  

Zamora 

   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s