13. Tag Aljucén – Alcuéscar (20km)

Den 13. Tag werde ich nicht so schnell vergessen. Ich musste zum Arzt, weil mir das Fussgelenk weh tat und es bei jedem Schritt knackte. Diagnose: Ermüdungsbruch !! So kann ich unmöglich weiterlaufen. Es wird  ca. 4-6 Wochen dauern, bis ich wieder wandern kann. Ich muss abbrechen.

5 Kommentare zu „13. Tag Aljucén – Alcuéscar (20km)“

  1. Lieber Marcel

    Danke für die 13-Tage-Pilger-Wanderung. Eindrücklich.
    Jetzt diese überraschende Wende in Deinem Weg, der Dich so ganz plötzlich nach Hause führt. Auch das ist ein Weg. Die Schmerzen vergehen. Alles findet immer wieder einen tieferen Sinn.

    Sobald die Schmerzen verklungen sind wirst Du Dich an den neuen Möglichkeiten erfreuen. Bestimmt. Und der Via de la Plata kennt Dich jetzt ja schon ein wenig. Und er wird da bleiben.

    Wünsche Dir eine gute Rückkehr und ich freue mich auch so, Dich „auf Deinem Weg“ ab und zu ein kleines Stück begleiten zu dürfen.

    Herzliche Grüsse
    Charles

    Gefällt mir

  2. Hallo Marcel, das tut mir leid für dich, gute Besserung wünsche ich! Ich habe deinen Blog mit großem Interesse verfolgt, da ich auch gerne mal (nachdem ich in den letzten 2 Jahren den Camino Frances und der Via Podiensis gepilgert bin) die Via de la Plata pilgern möchte.

    Alles Gute und komm gut nach Hause, Jutta

    Gefällt mir

  3. Oje lieber Marcel, schade das du abbrechen musst. Da kann man nichts machen. Aber ich finde trozdem du hast viel tolles erlebt in deinem Abenteuer und ich danke dir das du dein reisetagebuch so fleissig und interessant geschrieben hast. Schoen das ich lesend mitreisen drufte und vielen dank fuer die tollen Photos in deinem Blog. Nimm’s nicht zu schwer und erhole dich gut.

    Lieber Gruss Fabian

    Gefällt mir

  4. Das tut mir sehr leid für Dich.Es wahr wircklich schön Deine Berichte und Tipps zu lesen und zu erhalten.
    Was soll man zu dieser Situation sagen? Auf jedenfall hast Du nun einen guten Grund mehr zurückzukehren nach Merida .
    Werde bestimmt an Dich denken wenn ich in Merida einlaufe,so um den 21. Juni rum.Wünsche Dir alles gute und vielleicht treffen wir uns mal auf einem der Wege in Europa.
    Liebe Grüsse aus Teneriffa Andreas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s